Blogs

Gebet für die Toten von Germanwings 4U9525

 

Gott, du schenkst Leben und du nimmst es wieder zurück in deine Hand.

Fassungslos stehen wir da angesichts der Nachrichten.

Wir können es nicht verstehen.

Wir suchen nach Sinn und finden nichts.

Gott, halte du die Toten und alle, die um sie trauern, in deiner Hand.

Gib den Helfern die Kraft, die sie benötigen.

Hilf, zu vergeben, wo Vergebung unmöglich erscheint.

Hilf uns, zu hoffen und zu vertrauen, dass deine Liebe stärker ist als der Tod.

Amen.

Kreuz am Altar

Klein, unscheinbar, verloren
inmitten all der Pracht
all der Kunstwerke
leicht zu übersehen
und doch ist es
das Wichtigste
das Zentrum
die Quelle
das Kreuz
Tod
...
Leben
das Kreuz
die Quelle
das Zentrum
das Wichtigste
nicht mehr ist es
jemals zu übersehen
alle Kunst weist auf ihn.
Alle Pracht gilt doch nur ihm.
Kleiner Mensch, unscheinbar, Retter.

Verfolgt

„Wir werden das Meer mit eurem Blut tränken.“

(Eine ISIS-Untergruppe in Libyen in einem Video, das die Ermordung von 21 christlichen Geiseln zeigt)

Rot das Meer.
Die ganze Welt getränkt
von Hass und Krieg,
zerstörend, brutal.

Unser Blut.
Unsere Angst.
Unsere Verzeiflung.
Unser Tod.

Ihr schreit, jubelt, mordet,
kämpft, zerstört,
meint, ihr reinigt die Welt
durch unser Sterben.

Predigt: Wer suchet, der findet

Meine erste Predigt im Homiletik-Seminar

Bonn, Sonntag Rogate 1993

Text: Lukas 11, 5-13

Liebe Gemeinde!
In einer kleinen sizilianischen Gemeinde herrschte seit Wochen große Trockenheit. So schickte die Gemeinde eine Abordnung zum Pfarrer. Die sollte ihn bitten, Bittgebete zum Himmel zu senden, um die Ernte zu retten. Der Pfarrer rief: "Oh ihr Ungläubigen! Da macht ihr den langen Weg zur Kirche, damit ich Gott um Regen bitte. Aber keiner von euch hat einen Regenschirm dabei für den Heimweg!"

Adventsvorbereitungen

Plätzchen backen muss ich noch, Gott.
Die guten Vanillkipferl.
Die mit Marmelade.
Die Butterplätzchen.
Dann kannst du kommen, Gott.

Ach, und die Geschenke.
Bestelle ich im Internet.
Geht schneller.
Ist bequemer.
Dann kannst du kommen, Gott.

Tannenzweige hab ich schon
und Kerzenduft im Haus verteilt
ein Kranz auf dem Tisch
Lichter an den Fenstern
Dann kannst du kommen, Gott.

Nein!

Spieleanfragen auf Facebook abstellen

"Bitte keine Spieleanfragen! Das nervt mich!" 

Diese Meldung lese ich mittlerweile auf Facebook öfter, als ich überhaupt Spieleanfragen bekomme. Das liegt daran, dass ich konsequent alle Spiele blockiere und außerdem auch weitere "Anwendungsanfragen" von Leuten, die mir (manchmal auch ohne es zu wissen) Spieleanfragen schicken. 

Wichtig: Man kann auf Facebook mit Leuten "befreundet" sein, aber trotzdem deren Spieleanfragen blockieren!

Das geht so:

Ich habe ein Buch gelesen

Ich habe ein Buch gelesen. (Dieses hier)

Ja, genau: Ein echtes Buch. Ihr wisst schon, so mit Papier zum Umblättern. Seit ich meinen Kindle habe, ist das fast nicht mehr vorgekommen. Und was soll ich sagen? Es war wirklich doof.

Dieses Buch, ziemlich dünn (ca. 100 Seiten), also gar nicht so wahnsinnig schwer, war schwierig zu halten. Es klappte dauernd zu, immer musste ich einen Finger in der Mitte haben oder, wenn ich es auf dem Tisch liegen hatte, irgend etwas in die Mitte legen, das die Seiten offen hielt.

Seiten

RSS – Blogs abonnieren