Neueste Beiträge

veröffentlicht in: Stilvoll glauben am

veröffentlicht in: Buchbesprechungen am
Christian Stöcker hat für mich eines der wichtigsten Bücher zum Thema Klimawandel geschrieben, das ich kenne. Es zeigt mit großer Klarheit die weltweiten Verflechtungen des großen Geldes. Aber es zeigt auch, wie wir es schaffen können, diese fossilen Verstrickungen, die absichtlichen Falschinformationen, die Lügen und Verzerrungen zu identifizieren und dann zu überwinden. Wir müssen aufhören, Zeug zu verbrennen. Und wir können es schaffen.

veröffentlicht in: Stilvoll glauben am

veröffentlicht in: Förderverein Steigerwald-Express am

Einmal im Monat treffen wir uns zum Stammtisch im Hotel Gasthof Tor Zum Steigerwald, Dingolshäuser Str. 1, 97447 Gerolzhofen. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, 22.5., um 18 Uhr dabei zu sein! Wir freuen uns auf euch.

Der Beitrag Stammtisch des Fördervereins am 22.5. in Gerolzhofen erschien zuerst auf Förderverein Steigerwald-Express e.V..


veröffentlicht in: Schweinfurt-evangelisch.de am
Mitmachen und Fahrrad-Kilometer sammeln im ökumenischen Team!

Es geht wieder los. Und auch wir sind wieder mit dabei! Diesmal starten wir zusammen der Jugendkirche Kross und anderen das ökumenische Team „Glaube bewegt“. Unter diesem gemeinsamen Team sammeln wir mit mehreren Unterteams fleißig Kilometer.

Und dazu brauchen wir dich: Mach auch DU mit beim #Stadtradeln!


veröffentlicht in: MehrWegGottesdienst am
MehrWegGottesdienst: Dein Körper ist auch nur ein Mensch!

Irgendwie scheinen zur Zeit fast alle ziemlich erschöpft zu sein. Zu viel um die Ohren. Zu viele Sorgen. Zu viel zu erledigen. In der Arbeit, in der Familie, im Ehrenamt, wo auch immer.

„Ich bin urlaubsreif!“ Diesen Seufzer hören wir ständig. 

Geht‘s dir auch so? Oder bist du gerade total ausgeglichen und schaust fröhlich in die Zukunft?

So oder so: Wir laden dich ein zu einem fröhlichen, sommerlichen, entspannten und entspannenden Gottesdienst, in dem wir auf unsere eigenen Bedürfnisse blicken – und auf die unseres Körpers. Denn der kann auch nicht immer alles mitmachen. Er ist doch auch nur ein Mensch.

Also – sei lieb zu deinem Körper und deiner Seele: Komm in unseren MehrWegGottesdienst.

Wir freuen uns auf dich am 30.6. um 17:30 in St. Johannis Schweinfurt!

Das MehrWegGottesdienst-Team

admin 13. Mai 2024 - 19:46

veröffentlicht in: Schweinfurt-evangelisch.de am
Taufe feiern in einer großen Gemeinschaft - für alle im evangelischen Dekanat Schweinfurt!

An einem sommerlichen Samstag laden wir herzlich ein: Lassen Sie Ihr Kind – oder auch sich selbst – taufen!

Aus allen Regionen des Dekanats Schweinfurt werden Pfarrerinnen und Pfarrer anwesend sein. Auf einer großen Wiese am Sennfelder See neben dem Schwimmbad feiern wir mit vielen anderen einen fröhlichen Gottesdienst, begleitet von der Kinder- und Jugendkantorei St. Johannis.

Anschließend gehen wir zum Wasser, um dort die Taufe feiern zu können. Kaffee, Kuchen usw. stehen für die Feier bereit. Die Evangelische Jugend sorgt für ein buntes Kinderprogramm. Und gegen 18 Uhr gibt es noch eine kleine Abschlussandacht.

Auch bei schlechtem Wetter feiern wir das Tauffest - dann allerdings in der Evangelischen Kirche in Sennfeld und anschließend im Gemeindezentrum "Senntrum" direkt nebenan.

Hier geht's direkt zur Anmeldung.

Adressen:

Badestelle am Sennfelder See
Schweizerstraße/Am Hexenbrünnlein
97526 Sennfeld

Dreieinigkeitskirche Sennfeld
Hauptstr. 6
97526 Sennfeld


veröffentlicht in: Wagenkirche am
Wagenkirche: Segen2Go 20240510.mp3 Lorenz Hummel 10. Mai 2024 - 16:19

Hallo Heiko, schön, dass wir wieder mit der Wagenkirche unterwegs sein können. 
Du, ich hab mich echt auf heute gefreut! - Es macht richtig Spaß mit dir hier unterwegs zu sein.
Bist du eigentlich gestern am Vatertag mit Bollerwagen und Bierfässchen unterwegs gewesen und hast für das Ziehen der Wagenkirche trainiert?


veröffentlicht in: Schweinfurt-evangelisch.de am
In einem feierlichen Gottesdienst bekam er die Schwebheimer Pfarrstelle endgültig verliehen

Eine Amtseinführung für eine Person, die schon seit Jahren da ist: Das gibt es auch nicht oft. Seit 2021 ist Tobias Wölfel bereits in Schwebheim – bisher jedoch mit der Amtsbezeichnung „Pfarrer zur Anstellung“. Nun, zum Ende seiner Probezeit, wurde er zum Pfarrer auf Lebenszeit ernannt und bekam die Stelle, die er bisher vertretungsweise innehatte, in einem festlichen Gottesdienst übertragen.

Dekan Oliver Bruckmann betonte, wie ungewöhnlich es sei, dass ein Pfarrer bereits am Anfang seiner Laufbahn eine derart große Stelle übertragen bekomme. „Aber er wollte es so!“