Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden.

Jesaja 55, 12

 

"Ich bin vergnügt, erlöst, befreit": So hat Hanns Dieter Hüsch in einem wunderbaren Psalm geschrieben.

Vergnügt, erlöst befreit: So möchte auch ich von Gott erzählen. In meinen Blogs, in meinen Liedern, in meinen Büchern, in meinen Predigten. Lassen Sie sich anstecken von der frohen Botschaft! Ich hoffe, dass sie etwas davon hier finden.

Ihr

 

Neueste Beiträge

Vor Weihnachtsliedern wird gewarnt!


Stilvoll glauben
Vor Weihnachten gibt es eine ganze besondere Art von Stress.

 

Weiterlesen: https://www.evangelisch.de/blogs/stilvoll-glauben/153854/14-12-2018

 

Der Weihnachtsmann existiert! Widerstand ist zwecklos!


Stilvoll glauben
In den USA wurde ein Weihnachtsmann-Leugner festgenommen.

 

Weiterlesen: https://www.evangelisch.de/blogs/stilvoll-glauben/153804/11-12-2018

 

Leise rieselt der Schnee


Kuschelkirche Blog

Leise rieselt der Schnee. Aufnahme der Band MehrBlick bei den Klängen in der Nacht am 7.12.2018

www.klaenge-in-der-nacht.de


 

Weiterlesen: https://www.kuschelkirche.de/leise-rieselt-der-schnee

 

Ende und mehr


Kuschelkirche Blog

Und dann
am Ende
der Zeit

wenn mein Sehnen
mein Trachten
mein Herz

verweht

im Nichts

ich nicht
mehr weiß
meinen Namen

Reichst du mir
die Hand
Und sprichst

zu mir.


 

Weiterlesen: https://www.kuschelkirche.de/ende-und-mehr

 

Gott zieht um


Kuschelkirche Blog

Es begab sich aber zu der Zeit,
dass Gott gefunden wurde
im Abstellraum der Kirche
im hintersten Schrank
in einer Kiste
voller Staub.

Peinlich berührt
der Pfarrer, die Mesnerin, der Architekt.
„Was machen wir denn nun mit Ihnen, Gott?“
Er passe so gar nicht mehr hinein
in die moderne Gestaltung
Er wirke ja doch schon recht antiquiert
und überhaupt, kann man das heute noch sagen:
Gott hält die ganze Welt in der Hand?


 

Weiterlesen: https://www.kuschelkirche.de/gott-zieht-um

 

Texte der Klänge in der Nacht am 7.12.2018


Citykirche Blog
Texte der Klänge in der Nacht am 7.12.2018 Heiko Kuschel 7. Dezember 2018 - 21:00 Klage in die Dunkelheit

„Schenkst uns Frieden grenzenlos.“
Wie sehnen wir uns,
wie zagen wir,
wie harren wir
nach Frieden
Versöhnung
Freude
Licht!


 

Weiterlesen: https://www.citykirche-schweinfurt.de/texte-der-klaenge-der-nacht-am-7122018

 

Seiten

 abonnieren