Bücher

Bücher von Heiko Kuschel

Ich bin Mose. Kirchliche Kunstwerke erzählen

Zweimal im Jahr, mitten in der Nacht in der dunklen Schweinfurter Johanniskirche: Ein Lichtstrahl beleuchtet eine einzelne Figur. Sie scheint zu erwachen. Erzählt aus ihrem Leben, klagt, lobt Gott, predigt und verzagt auch manchmal. Andere Figuren und Kunstwerke stimmen ein. Literarische Texte aus allen Epochen verweben sich im Dunkel mit leiser Musik.

Zur Ruhe kommen im Dunkel der Nacht. Nachdenken über Fragen des eigenen Lebens. Den Kirchenraum neu entdecken. Kirchenführung, Advents- oder Passionsandacht, literarische Lesung, Liederabend: Die Schweinfurter „Klänge in der Nacht“ haben von all diesen etwas und sind doch mehr als das.

In diesem Buch finden Sie Texte, die für die ersten zehn „Klänge in der Nacht“ geschrieben wurden. Zum Nachlesen und Nachspüren. Zum Träumen und Hoffen. Ein ungewöhnlicher Zugang zur Kunst, nicht nur für Schweinfurter.

www.ichbinmose.de

 


 

Die Ringe sind im Auto. Was schiefgehen kann, geht schief. Nicht nur in der Kirche.

„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“ Das bekannte Gesetz von Edward Murphy gilt überall – auch in der Kirche. Diese Sammlung von Anekdoten, Erfahrungen und Pannen zeigt mit viel Augenzwinkern, was da so alles geschehen kann. Zum Schmökern, Lachen, Bessermachen. Für Menschen, die selbst in der Kirche tätig sind. Für alle, die Veranstaltungen organisieren, ob kirchlich oder nicht. Und natürlich vor allem: Für Menschen mit Humor.

www.die-ringe-sind-im-auto.de

 

Plötzlich bist du da - Gedichte und Gebete für ein Frühchen

Nele wird zu früh geboren. Mehrere Wochen muss sie in der Klinik bleiben, bis ihre Familie sie endlich nach Hause holen darf. Die Zeit des bangen Wartens und der Vorfreude hat Neles Vater in sehr persönliche Worte gefasst. Elf berührende Kurztexte zeugen von zärtlicher Vaterliebe, Hilflosigkeit und festem Glauben. 

www.ploetzlichbistduda.de

 


 

Die Sonne ist ein Säugetier. Wortspiele, Sinnverdreher und andere Sprachspielereien

Wollten Sie schon immer wissen, was ein Sparsch ist? Was die Einwohner Lettlands mit Frachttransporten zu tun haben? Oder welch leckere Dinge ein Konditor aus Pilzen zubereiten kann? Hier finden Sie ein Sammelsurium von Sprachspielereien, kreativen Buchstabenverdrehern und logischen Unmöglichkeiten. Jeden Morgen um 9:00 Uhr twittert der „Textchaot“ einen neuen Spruch – das Beste aus gut zwei Jahren finden Sie in diesem Buch versammelt.

www.textchaot.de

 


 

Beiträge in anderen Büchern

Tausend Tode schreiben (2014)

E-Book, herausgegeben von Christiane Frohmann

Die Idee war und ist, in Form von tausend kurzen Texten tausend höchst subjektive Ansichten auf den Tod zu versammeln, damit diese zusammenwirkend einen transpersonalen Metatext über den Tod schreiben, aus dem wiederum ein plausibles Bild dessen entsteht, wie der Tod in der heutigen Gesellschaft wahrgenommen wird, welche Realität er hat, wie und was er ist. Ich habe Autor*inn*en angesprochen und Menschen, die beruflich oder privat mit dem Tod zu tun haben. Viele dieser Menschen haben weitere Mitwirkende dazugeholt.

Rezension auf kuschelkirche.de: http://www.kuschelkirche.de/tausend-tode-schreiben

 


 

Social Media in der Gemeinde (2013)

herausgegeben von Mechthild Werner, Ralf Peter Reimann 

Dieses Handbuch vermittelt einen klaren Blick auf Social Media, ihre Chancen und Risiken für die Gemeinde, und bezieht auch zu kritischen Punkten Stellung. Wer in den sozialen Netzwerken selbst aktiv werden will, findet nicht nur Praxisbeispiele mit Anregungen und Tipps, sondern auch das notwendige rechtliche Grundwissen. Alle Autoren: Mechthild Werner und Ralf Peter Reimann (Hrsg.), Knut Dahl-Ruddies, Alexander Ebel, Markus Eisele, Heiko Kuschel, Anna Neumann, Claudine da Rocha und Maja Schäfer

ISBN: 978-3-8764-5211-1

 


 

Gottesdienst Impulse: Konzepte, Modelle und Bausteine für eine situationsgerechte Gottesdienstarbeit (2004)

herausgegeben von Christoph Kirchhoff, Anja Grube

Ob die Gottesdienstfeier für Motorradfahrer, Kirchendistanzierte, Geschiedene oder die Konfirmation für behinderte Jugendliche - 43 komplett ausgearbeitete Gottesdienstmodelle für bestimmte Zielgruppen werden anhand bewährter Beispiele vorgestellt. „Checklisten“ und ausführliche Regieanweisungen ergänzen die kompetente Praxishilfe zum Gottesdienst.

ISBN: 978-3-9287-8126-8