Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden.

Jesaja 55, 12

 

"Ich bin vergnügt, erlöst, befreit": So hat Hanns Dieter Hüsch in einem wunderbaren Psalm geschrieben.

Vergnügt, erlöst befreit: So möchte auch ich von Gott erzählen. In meinen Blogs, in meinen Liedern, in meinen Büchern, in meinen Predigten. Lassen Sie sich anstecken von der frohen Botschaft! Ich hoffe, dass sie etwas davon hier finden.

Ihr

 

Neueste Beiträge

Wir brauchen mehr Lärm.


Citykirche Blog
Wir brauchen mehr Lärm. Heiko Kuschel 11. Februar 2011 - 11:07

Zuerst dachte ich: Das ist ein Scherz. Doch nein: Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen Senioren-Union, Leonhard Kuckart, beschwert sich über Kinderlärm in Wohngebieten. Kindertagsstätten und auch Spielplätze sollten doch bitteschön am besten in Industriegebiete verlagert…


 

Weiterlesen: http://www.citykirche-schweinfurt.de/wir-brauchen-mehr-larm

 

Wir brauchen mehr Lärm.


Citykirche Blog
Wir brauchen mehr Lärm. Heiko Kuschel 11. Februar 2011 - 10:07

Zuerst dachte ich: Das ist ein Scherz. Doch nein: Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen Senioren-Union, Leonhard Kuckart, beschwert sich über Kinderlärm in Wohngebieten. Kindertagsstätten und auch Spielplätze sollten doch bitteschön am besten in Industriegebiete verlagert…


 

Weiterlesen: https://www.citykirche-schweinfurt.de/wir-brauchen-mehr-larm

 

Zukunftskonferenz: So gehts weiter


Citykirche Blog
Zukunftskonferenz: So gehts weiter Heiko Kuschel 4. Februar 2011 - 13:34

Am 27.1. luden GesprächsLaden, katholische Citypastoral und evangelische Citykirche gemeinsam zur „Zukunftskonferenz ökumenische Cityseelsorge“. Knapp vier Stunden diskutierten die 40 Teilnehmenden darüber, was Kirche in der Stadt heute ausmacht – oder ausmachen…


 

Weiterlesen: http://www.citykirche-schweinfurt.de/zukunftskonferenz-so-gehts-weiter

 

Zukunftskonferenz: So gehts weiter


Citykirche Blog
Zukunftskonferenz: So gehts weiter Heiko Kuschel 4. Februar 2011 - 12:34

Am 27.1. luden GesprächsLaden, katholische Citypastoral und evangelische Citykirche gemeinsam zur „Zukunftskonferenz ökumenische Cityseelsorge“. Knapp vier Stunden diskutierten die 40 Teilnehmenden darüber, was Kirche in der Stadt heute ausmacht – oder ausmachen…


 

Weiterlesen: https://www.citykirche-schweinfurt.de/zukunftskonferenz-so-gehts-weiter

 

Wir sind Bettler, das ist wahr


Citykirche Blog
Wir sind Bettler, das ist wahr Heiko Kuschel 8. Januar 2011 - 9:58

Predigt am 1. Sonntag nach Epiphanias
Gochsheim, 7./8.1.2006; Schonungen, 9.1.2011
Text: 1. Kor 1, 26-31

26 Seht doch, liebe Brüder, auf eure Berufung. Nicht viele Weise nach dem Fleisch, nicht viele Mächtige, nicht viele Angesehene sind berufen. 27 Sondern was töricht ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er die Weisen zuschanden mache; und was schwach ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er zuschanden mache, was stark ist; 28 und das Geringe vor der Welt und das Verachtete hat Gott…


 

Weiterlesen: https://www.citykirche-schweinfurt.de/wir-sind-bettler-ist-wahr

 

Wir sind Bettler, das ist wahr


Citykirche Blog
Wir sind Bettler, das ist wahr Heiko Kuschel 8. Januar 2011 - 10:58

Predigt am 1. Sonntag nach Epiphanias
Gochsheim, 7./8.1.2006; Schonungen, 9.1.2011
Text: 1. Kor 1, 26-31

26 Seht doch, liebe Brüder, auf eure Berufung. Nicht viele Weise nach dem Fleisch, nicht viele Mächtige, nicht viele Angesehene sind berufen. 27 Sondern was töricht ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er die Weisen zuschanden mache; und was schwach ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er zuschanden mache, was stark ist; 28 und das Geringe vor der Welt und das Verachtete hat Gott…


 

Weiterlesen: http://www.citykirche-schweinfurt.de/wir-sind-bettler-ist-wahr

 

Jahreslosung 2011: Lass dich nicht vom Bösen überwinden!


Citykirche Blog
Jahreslosung 2011: Lass dich nicht vom Bösen überwinden! admin 30. Dezember 2010 - 11:08

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.
Römer 12,21

Ein Hund streunt über das Volksfest. Er schnüffelt an den Würstchenbuden,
hebt sein Bein hier und da, folgt den interessanten Düften und Klängen.

Schließlich kommt er an ein Spiegelkabinett. Sie wissen schon: So ein Labyrinth aus Spiegeln, durch die man sich seinen Weg suchen muss. Die Dame an der Kasse ist gerade beschäftigt und bemerkt den Hund nicht. So schlüpft er unbemerkt…


 

Weiterlesen: https://www.citykirche-schweinfurt.de/jahreslosung-2011-lass-dich-nicht-vom-bosen-uberwinden

 

Seiten

 abonnieren