Neueste Beiträge

veröffentlicht in: Grüne Gochsheim am Mo., 20.09.2021 - 08:00

Welche Arbeitsplätze sind wirklich zukunftsfähig? Welche Betriebe brauchen wir in Gochsheim und Weyer und wie können wir sie in ihrer Entwicklung unterstützen?

Das Edeka Zentrallager ist einer unserer größten Betriebe. Wir würden uns wünschen, dass auch Edeka – wie beispielsweise Aldi – noch stärker auf tierfreundliche Produktion umstellt.

Vorbildlich finden wir Edeka Didis, der regelmäßig Produkte von lokalen Produzenten im Angebot hat. Auch die Photovoltaik überm Parkplatz ist wegweisend.

Für die Geschäfte im Innenort brauchen wir innenortnahe Parkplätze, aber vielleicht nicht direkt an der Straße. Dort könnte mehr Platz für die Menschen sein – für Fußgänger, Fahrräder oder auch Außengastronomie. Ein Anfang wäre schon mal, den Rathaus-Parkplatz deutlicher auszuschildern. Er ist rund um die Uhr geöffnet!


veröffentlicht in: Stilvoll glauben am So., 19.09.2021 - 15:31
In England wurde ein Restaurant zur Kirche – näher bei den Menschen

veröffentlicht in: Schweinfurt-evangelisch.de am Fr., 17.09.2021 - 21:45
Nach einjährigen intensiven Vorarbeiten der gesamten Grundschule wurde in Gochsheim eine Stele am Friedhof eingeweiht.

Wer den Neuen Friedhof in Gochsheim gegenüber der Schule besucht, wird seit einigen Tagen kurz vor dem Eingang von einem überlebensgroßen, in Stein gemeißelten auferstandenen Jesus begrüßt. Freundlich hebt er segnend die Hände. Auch auf den anderen Seiten des Steins, die nicht direkt dem Weg zugewandt sind, finden sich biblische Geschichten.


veröffentlicht in: Grüne Gochsheim am Fr., 17.09.2021 - 08:00

Nicht immer muss die Politik alles vorgeben. Wir trauen Ihnen zu, dass Sie auch selbst wissen, was gut ist. Deshalb wollen wir genau hinhören, was Sie bewegt. Unser Gleichstellungsbeauftragter Peter Matl und unsere Umweltbeauftragte Marion Braun sind für Ihre Anliegen da!

Wir glauben, dass auch Jugendliche schon Verantwortung übernehmen können – wenn wir es ihnen zutrauen! Deshalb sollten wir auch dem Jugendparlament in Gochsheim mehr Kompetenzen zugestehen. Wir sind sicher: Die können das!


veröffentlicht in: Schweinfurt-evangelisch.de am Do., 16.09.2021 - 10:09
Die 5. Klassen der Mittelschule Gochsheim haben Gebetsgewohnheiten in einer Umfrage untersucht und sind zu überraschenden Ergebnissen gekommen.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen berichten von ihrem Projekt aus dem Religionsunterricht:

In den fünften Klassen der Mittelschule Gochsheim wurde über das Gebet gesprochen. Wir haben von Menschen erfahren, die durch das Gebet Großes bewirkt haben. Z.B. Mutter Teresa und Martin Luther King oder auch Mahatma Gandhi.


veröffentlicht in: Grüne Gochsheim am Do., 16.09.2021 - 08:00

Am Sonntag in einer Woche ist es soweit: Der Wechsel ist möglich! Statt Verwaltung und Stillstand stehen wir GRÜNEN für Aufbruch, für Verantwortung, für Klimagerechtigkeit ebenso wie für soziale Gerechtigkeit.

Klimaschutz mag teuer sein, auch wenn wir für Ausgleich sorgen – doch die Wissenschaft sagt uns ganz eindeutig: Kein Klimaschutz wird noch viel teurer werden. Noch können wir etwas tun, um die Klimakatastrophe zumindest zu begrenzen und diese wunderschöne Erde auch für unsere Enkelkinder und deren Nachkommen zu erhalten. Jede Stimme dafür zählt. Darum: Gehen Sie zur Wahl – und machen Sie die Bundestagswahl zur Klimawahl. Mit Ihrer Stimme für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.


veröffentlicht in: Grüne Gochsheim am Mi., 15.09.2021 - 17:41

Immer nur Krise, Krise, Krise. Wir Grünen wollen, dass wir aus dem Reagieren rauskommen und endlich wieder planen, um Krisen von vornherein zu verhindern. Vieles wird sich ändern, ob wir wollen oder nicht. Dafür wollen wir unsere Wirtschaft krisen- und klimafest machen.

Ein Beispiel aus Gochsheim: In den letzten Jahren sind bei uns viele Arbeitsplätze im Speditionsbereich entstanden. Werden sie zukunftsträchtig sein, wenn sich der Verkehr tatsächlich wie geplant zur Bahn wandelt? Was geschieht mit unserem Ort, sollten Speditionen irgendwann einmal generell in eine Krise geraten? Welche Firmen aus anderen Sparten können wir bei uns ansiedeln und fördern, um eine gesunde, insgesamt krisenfeste Mischung aus unterschiedlichen Sparten zu erhalten?

Helfen Sie uns, Wirtschaft und Klimaschutz zu versöhnen und unsere Wirtschaft zukunftsfähig zu machen. Damit unser Land zu einer starken, krisenfesten und klimaneutralen Wirtschaft kommen kann. Helfen Sie uns mit Ihrer Stimme bei der Bundestagswahl. Danke!


veröffentlicht in: Förderverein Steigerwald-Express am Mi., 08.09.2021 - 22:20

In seinem angesichts der fortschreitenden Klimakrise unerklärlichen Kampf gegen eine wiederbelebte Steigerwaldbahn hat CSU-Innenstaatssekretär Gerhard Eck als Alternative immer wieder den Einsatz von autonomen Bus-Shuttles inkl. Radschnellweg auf der Bahntrasse ins Spiel gebracht. Nun erteilt ausgerechnet das vom CSU-Parteifreund Andreas

Der Beitrag Gerhard Eck wirft Nebelkerzen: People Mover sind nicht förderfähig! erschien zuerst auf Förderverein Steigerwald-Express e.V..