MehrWegGottesdienst: Der Himmel ist (H)offen!

7 Monate 3 Wochen ago
Sonntag, 5. Dezember 2021 - 17:30

Der Himmel ist (H)offen! Der Weihnachtsstern zeigt uns den Weg. Wir bereiten uns vor auf ein wieder mal ungewöhnliches Weihnachtsfest und zünden Hoffnungslichter an.

Welche Hoffnung treibt Sie an? Welche Sehnsucht steckt tief in Ihnen drin? Und was ist das für Sie: Der Himmel auf Erden?

Gemeinsam suchen wir nach Antworten auf diese Fragen. Wir sind zuversichtlich, dass das mit Maske und „3 G“ wieder möglich sein wird, wie wir es gewohnt sind: Mit Stationen in der Kirche, mit Herumlaufen und Verweilen, mit Gesprächen und Begegnungen. Und natürlich mit Musik von MehrBlick.

Ort: St. Johannis Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

MehrWegGottesdienst: Dir geht's gut und wie geht's mir?

1 Jahr ago
Sonntag, 11. Juli 2021 - 17:30

Dir geht’s gut und wie geht’s mir?

Manchmal ist es gar nicht so einfach, über die eigene Befindlichkeit zu sprechen. Oder überhaupt festzustellen: Wie geht es mir eigentlich?

Wir hoffen darauf, einen von Corona weitgehend unbeschwerten Sommer genießen zu können. Aber vieles aus dieser langen Zeit der Pandemie tragen wir nach wie vor mit uns herum. Erfahrungen von Einsamkeit, von Krankheit, Erinnerungen an Abschiede und auch manchen Streit um den richtigen Weg.

Ort: St. Johannis Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

Zoom-Andacht statt MehrWegGottesdienst: (Zuh-)aushalten

1 Jahr 4 Monate ago
Sonntag, 21. März 2021 - 17:30

Corona. Zuhause bleiben. Lockdown.

Langsam können wir alle diese Begriffe nicht mehr hören. Bis zu unserer Zoom-Andacht wird zumindest der Lockdown hoffentlich weitgehend zu Ende sein. Trotzdem bleibt die Frage: Wie können wir mit dem Erlebten umgehen? Wie hat es uns verändert, die Welt verändert, dass wir so lange auf so viele Begegnungen verzichten mussten und es immer noch müssen?

Zu Hause aushalten. Was alles – nicht nur bezogen auf Corona – müssen wir aushalten? Was hilft uns dabei, Geduld zu bewahren und möglichst trotzdem zuversichtlich in die Zukunft zu schauen?

admin

Zoom-Andacht statt MehrWegGottesdienst: (Zuh-)aushalten

1 Jahr 4 Monate ago
Sonntag, 21. März 2021 - 17:30

Corona. Zuhause bleiben. Lockdown.

Langsam können wir alle diese Begriffe nicht mehr hören. Bis zu unserer Zoom-Andacht wird zumindest der Lockdown hoffentlich weitgehend zu Ende sein. Trotzdem bleibt die Frage: Wie können wir mit dem Erlebten umgehen? Wie hat es uns verändert, die Welt verändert, dass wir so lange auf so viele Begegnungen verzichten mussten und es immer noch müssen?

Zu Hause aushalten. Was alles – nicht nur bezogen auf Corona – müssen wir aushalten? Was hilft uns dabei, Geduld zu bewahren und möglichst trotzdem zuversichtlich in die Zukunft zu schauen?

admin

Statt MehrWegGottesdienst: Zoom-Andacht "Gott kommt. Mitten ins Leben."

1 Jahr 7 Monate ago
Sonntag, 13. Dezember 2020 - 17:30

„Gott kommt. Mitten ins Leben.“

Immer noch beschäftigt uns die Corona-Pandemie. Ein normaler MehrWegGottesdienst ist momentan nicht möglich. Darum wollen wir mal wieder neue Wege gehen: Wir laden euch ein, mit uns einen Gottesdienst zu Hause zu feiern.

Mit dem Zoom-Videokonferenzsystem, einem Handy oder einem Computer mit Webcam funktioniert das ganz leicht und ihr seid Teil einer – hoffentlich großen – Gemeinschaft. Die gewohnte Band „MehrBlick“ begleitet uns via Zoom-Schalte in kleiner, familiärer Besetzung. Sogar per Telefon ist eine Teilnahme möglich.

admin

MehrWegGottesdienst: Bitte lachen Sie jetzt!

2 Jahre 6 Monate ago
Sonntag, 16. Februar 2020 - 17:30

Es ist wieder Fasching. Jubel, Trubel, Heiterkeit. Wie geht es Ihnen damit? Haben Sie Lust, da mitzumachen, fahren Sie voll drauf ab? Oder ziehen Sie sich eher zurück und lassen die anderen mal machen?

Ausgelassenes Treiben, selbst bei uns hier in Franken. Und doch, manchmal wirkt es aufgesetzt: Was verbirgt sich hinter den Masken? Wie bin ich wirklich? Kann ich einfach ausgelassen fröhlich sein, welche Traurigkeit steckt tief in mir drin?

Ort: St. Johannis Schweinfurt Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

MehrWegGottesdienst: Bitte lachen Sie jetzt!

2 Jahre 6 Monate ago
Sonntag, 16. Februar 2020 - 17:30

Es ist wieder Fasching. Jubel, Trubel, Heiterkeit. Wie geht es Ihnen damit? Haben Sie Lust, da mitzumachen, fahren Sie voll drauf ab? Oder ziehen Sie sich eher zurück und lassen die anderen mal machen?

Ausgelassenes Treiben, selbst bei uns hier in Franken. Und doch, manchmal wirkt es aufgesetzt: Was verbirgt sich hinter den Masken? Wie bin ich wirklich? Kann ich einfach ausgelassen fröhlich sein, welche Traurigkeit steckt tief in mir drin?

Ort: St. Johannis Schweinfurt Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

Osternacht in der Kunsthalle Schweinfurt

2 Jahre 6 Monate ago
Samstag, 11. April 2020 - 22:30

Im Rahmen der Ausstellung "Lich T raum" mit Ludger Hinse feiern wir gemeinsam mit dem Special-Team der Christuskirche Schweinfurt die Osternacht in der Kunsthalle Schweinfurt. Die Lichtkreuze von Hinse werden dabei eine besondere Rolle spielen. Mehr dazu demnächst!

Ort: Kunsthalle Schweinfurt Rüfferstraße 4 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

Osternacht in der Kunsthalle Schweinfurt

2 Jahre 6 Monate ago
Samstag, 11. April 2020 - 22:30

Im Rahmen der Ausstellung "Lich T raum" mit Ludger Hinse feiern wir gemeinsam mit dem Special-Team der Christuskirche Schweinfurt die Osternacht in der Kunsthalle Schweinfurt. Die Lichtkreuze von Hinse werden dabei eine besondere Rolle spielen. Mehr dazu demnächst!

Ort: Kunsthalle Schweinfurt Rüfferstraße 4 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

Klänge in der Nacht

2 Jahre 7 Monate ago
Freitag, 13. März 2020 - 20:00

Kirchenführung mal anders: Die evangelische Citykirche Schweinfurt lädt wieder ein zu einem besonderen Erlebnis.

Mitten in der Nacht erwachen in der dunklen Johanniskirche einzelne Figuren zum Leben. Ausschnitte aus Kunstwerken der Johanniskirche werden beleuchtet. Dabei stehen diesmal die Licht-Kunstwerke aus der Ausstellung von Ludger Hinse im Mittelpunkt. 

Ort: St. Johannis Schweinfurt Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

Klänge in der Nacht

2 Jahre 7 Monate ago
Freitag, 13. März 2020 - 20:00

Kirchenführung mal anders: Die evangelische Citykirche Schweinfurt lädt wieder ein zu einem besonderen Erlebnis.

Mitten in der Nacht erwachen in der dunklen Johanniskirche einzelne Figuren zum Leben. Ausschnitte aus Kunstwerken der Johanniskirche werden beleuchtet. Dabei stehen diesmal die Licht-Kunstwerke aus der Ausstellung von Ludger Hinse im Mittelpunkt. 

Ort: St. Johannis Schweinfurt Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt DeutschlandKarte: 
admin

Klänge in der Nacht

3 Jahre 6 Monate ago
Freitag, 22. März 2019 - 20:00


Kirchenführung mal anders: Die evangelische Citykirche Schweinfurt lädt wieder ein zu einem besonderen Erlebnis.

Mitten in der Nacht erwachen in der dunklen Johanniskirche einzelne Figuren zum Leben. Ausschnitte aus Kunstwerken der Johanniskirche werden beleuchtet. Ungewohnte Perspektiven auf die Kunst und auf das eigene Leben entstehen. Literarische Texte verweben sich mit leiser Musik der Band MehrBlick in kleiner Besetzung (Sandra und Klaus Fiedler und Heiko Kuschel).  

Ort:  St. Johannis Schweinfurt Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt Deutschland 50° 2' 45.7656" N, 10° 14' 0.5856" E See map: Google Maps DE Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
admin

MehrWegGottesdienst: Ich bin so froh, dass es mich gibt!

3 Jahre 7 Monate ago
Sonntag, 24. Februar 2019 - 17:30


Ich bin so froh, dass es mich gibt!

Mitten im Faschingstreiben laden wir Sie ein zu einem bunten, fröhlichen Gottesdienst. Wir laden Sie ein, einfach mal das Leben zu feiern: Ihr eigenes Leben. Gott dankbar zu sein dafür, dass er Sie so wunderbar gemacht hat.

Und selbst, wenn nicht alles in Ihrem Leben rund verläuft (was ja normal ist): Es gibt doch trotzdem so vieles, wofür wir dankbar sein können. Manchmal bemerken wir es nur nicht gleich …

Ort:  St. Johannis Schweinfurt Martin-Luther-Platz 1 97421 Schweinfurt Deutschland 50° 2' 45.7656" N, 10° 14' 0.5856" E See map: Google Maps DE Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
admin

Oberndorfer Karfreitag

3 Jahre 8 Monate ago
Freitag, 19. April 2019 - 18:00

Im Jahr 2019 spielen wir bereits zum dritten Mal beim Oberndorfer Karfreitag in der Kreuzkirche Oberndorf. Wir freuen uns sehr darauf! Weitere Informationen folgen.

Ort:  Kreuzkirche Oberndorf Glockenhof 9 97424 Schweinfurt Deutschland 50° 1' 36.5664" N, 10° 12' 17.5752" E See map: Google Maps DE Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
admin

Plötzlich bist du da - ein Elternbericht

8 Jahre 2 Monate ago
Ein Elternbericht zum Schwerpunktthema "Frühchen-Väter" für das Magazin des Bundesverbandes "Das frühgeborene Kind" e.V. - Nr. 1-2014, 15.3.2014

„Ich glaub, es geht los!“ - Selbst beim vierten Kind ist dieser Satz alles andere als Routine. Nach langen Monaten des Wartens und mancher Quälerei meiner Frau mit dickem Bauch und so weiter ganz plötzlich – und natürlich immer kurz nach Mitternacht – dieser Moment, in dem das Warten ein Ende hat, in dem auf einmal alles ziemlich schnell geht und die Aufregung um die Geburt beginnt. Nur: Diesmal ist es doch noch viel zu früh! Der Geburtstermin ist doch noch lange hin! Was bedeutet das für unser Kind?  Ab welchem Alter kann ein Frühgeborenes eigentlich überleben? Wird da alles in Ordnung sein? Wird unser Kind Schäden davontragen?

Heiko

Plötzlich bist du da - ein Elternbericht

8 Jahre 2 Monate ago
Ein Elternbericht zum Schwerpunktthema "Frühchen-Väter" für das Magazin des Bundesverbandes "Das frühgeborene Kind" e.V. - Nr. 1-2014, 15.3.2014

„Ich glaub, es geht los!“ - Selbst beim vierten Kind ist dieser Satz alles andere als Routine. Nach langen Monaten des Wartens und mancher Quälerei meiner Frau mit dickem Bauch und so weiter ganz plötzlich – und natürlich immer kurz nach Mitternacht – dieser Moment, in dem das Warten ein Ende hat, in dem auf einmal alles ziemlich schnell geht und die Aufregung um die Geburt beginnt. Nur: Diesmal ist es doch noch viel zu früh! Der Geburtstermin ist doch noch lange hin! Was bedeutet das für unser Kind?  Ab welchem Alter kann ein Frühgeborenes eigentlich überleben? Wird da alles in Ordnung sein? Wird unser Kind Schäden davontragen?

Heiko

Plötzlich bist du da - ein Elternbericht

8 Jahre 2 Monate ago
Ein Elternbericht zum Schwerpunktthema "Frühchen-Väter" für das Magazin des Bundesverbandes "Das frühgeborene Kind" e.V. - Nr. 1-2014, 15.3.2014

„Ich glaub, es geht los!“ - Selbst beim vierten Kind ist dieser Satz alles andere als Routine. Nach langen Monaten des Wartens und mancher Quälerei meiner Frau mit dickem Bauch und so weiter ganz plötzlich – und natürlich immer kurz nach Mitternacht – dieser Moment, in dem das Warten ein Ende hat, in dem auf einmal alles ziemlich schnell geht und die Aufregung um die Geburt beginnt. Nur: Diesmal ist es doch noch viel zu früh! Der Geburtstermin ist doch noch lange hin! Was bedeutet das für unser Kind?  Ab welchem Alter kann ein Frühgeborenes eigentlich überleben? Wird da alles in Ordnung sein? Wird unser Kind Schäden davontragen?

Heiko

Überprüft

18 Minuten 20 Sekunden ago
SubscribeArtikel auf Kuschelkirche Feed abonnieren