Where Children Sleep

Autor/in: 

Stichworte: 

Im Wartezimmer eines Arztes fand ich dieses fantastische Buch: „Where children sleep“. Eine Fotodokumentation darüber, wie die Orte aussehen, an denen Kinder schlafen. Jeweils auf einer Doppelseite stellt der Fotograf James Mollison ein Kind vor: Links ein Porträtfoto und ein kurzer (englischsprachiger) Text, der nicht wertet, sondern informiert: Alter des Kindes, das Land, familiäre Umstände, Hobbies, Zukunftspläne. Auf der rechten Seite ein Foto des jeweiligen Zimmers.

Der Bildband hat mich ungemein fasziniert und gleichzeitig erschüttert. Gerade dadurch, dass sich die beschreibenden Texte jeglicher Wertung enthalten, wirken sie besonders krass: Nach einem Schlafzimmer voller Schönheitswettbewerb-Kronen folgt eine Matratze im Freien. Nicht immer entsprechen die Bilder dem, was wir aus dem jeweiligen Land erwarten würden: Die Matratze liegt irgendwo in Italien auf einem Feld und gehört einer Flüchtlingsfamilie, die nicht einmal ein Zelt aufbauen darf.

Perfekt durchgestylte Zimmer sind dabei, aber auch völlig zugemüllte. Zimmer für Märchenprinzessinnen und solche, die kurz vor dem Zusammenfallen sind.

Möglicherweise sind überproportional viele Kinder aus Flüchtlingsfamilien sowie Waisenkinder in diesem Bildband vertreten. Ich finde: Das macht gar nichts. Es ist wichtig, dass wir uns klar machen, wie die Menschheit der Zukunft aufwächst. Vielleicht, nein, hoffentlich, rüttelt dieses Buch ein paar Menschen auf. Ich finde: Jeder Erwachsene und jedes Kind in unserer oft so satten Welt sollte dieses Buch einmal komplett durchgeblättert haben.

Übrigens: Auch dieses englischsprachige Buch besorgte mir meine Buchhandlung vor Ort über Nacht. Wenn auch nicht ganz zu dem Preis, zu dem es bei Amazon erhältlich ist. Aber für Beratung und menschliche Kontakte bezahle ich auch mal ein paar Euro mehr.

Kuschelpunkte: 

5

Buchinformationen: 

Mollison, James: Where Children Sleep, Gebundene Ausgabe: 120 Seiten, Verlag: Boot, ISBN: 978-1-9057-1216-8, 20,- £; 30,- US-$, ca. 20-25 €

Facebook-Seite zum Buch: https://www.facebook.com/pages/Where-the-children-sleep/199949850073717

Lizenz: 

Creative Commons Licence