Neueste Beiträge

veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Alles Maske? Gott ist anders - ich auch. Heiko Kuschel 6. Februar 2010 - 22:38

Ansprache beim ersten MehrWegGottesdienst
Schweinfurt, 7.2.2010

Der liebe Gott sieht alles. Mit diesem Satz sind früher viele Kinder aufgewachsen, und ich befürchte, auch heute noch, wird er oft zu Erziehungszwecken missbraucht. Ja klar, für die Eltern ist das eine praktische Sache. So kann man den Kindern ein schlechtes Gewissen einreden. Du willst Nutella naschen? Lass es lieber, der liebe Gott sieht alles. Du hast das Mädchen aus der Parallelklasse verhauen? Lass es, der liebe Gott sieht alles.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Alles Maske? Gott ist anders - ich auch. Heiko Kuschel 6. Februar 2010 - 23:38

Ansprache beim ersten MehrWegGottesdienst
Schweinfurt, 7.2.2010

Der liebe Gott sieht alles. Mit diesem Satz sind früher viele Kinder aufgewachsen, und ich befürchte, auch heute noch, wird er oft zu Erziehungszwecken missbraucht. Ja klar, für die Eltern ist das eine praktische Sache. So kann man den Kindern ein schlechtes Gewissen einreden. Du willst Nutella naschen? Lass es lieber, der liebe Gott sieht alles. Du hast das Mädchen aus der Parallelklasse verhauen? Lass es, der liebe Gott sieht alles.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Das Kind im Manne Heiko Kuschel 29. Januar 2010 - 9:28

Es schneit und schneit und schneit. So viel Schnee haben wir ja schon lange nicht mehr gesehen. Selbst unsere Kinder haben langsam genug davon. Ich persönlich finde diesen Schnee ziemlich cool. Ich gestehe: Es macht mir Spaß, mit dem Auto über den Schnee zu rutschen, solange keine wirklich gefährlichen Situationen entstehen. Schneemotive, gerade bei Nacht, finde ich wunderschön. Schlitten fahre ich eigentlich auch sehr gern, wenn nicht der mühsame Aufstieg hinterher wieder wäre. Gebt mir Schnee und ich werde wieder zum Kind.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Das Kind im Manne Heiko Kuschel 29. Januar 2010 - 8:28

Es schneit und schneit und schneit. So viel Schnee haben wir ja schon lange nicht mehr gesehen. Selbst unsere Kinder haben langsam genug davon. Ich persönlich finde diesen Schnee ziemlich cool. Ich gestehe: Es macht mir Spaß, mit dem Auto über den Schnee zu rutschen, solange keine wirklich gefährlichen Situationen entstehen. Schneemotive, gerade bei Nacht, finde ich wunderschön. Schlitten fahre ich eigentlich auch sehr gern, wenn nicht der mühsame Aufstieg hinterher wieder wäre. Gebt mir Schnee und ich werde wieder zum Kind.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Wo war Gott in Haiti? Heiko Kuschel 20. Januar 2010 - 10:57

Das Erdbeben in Haiti lässt wohl kaum jemanden kalt zur Zeit. Die Bilder und Nachrichten erschüttern uns. Wir werden von Spendenaufrufen überhäuft, und sicher haben auch viele schon für die Hilfe in Haiti gespendet.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Wo war Gott in Haiti? Heiko Kuschel 20. Januar 2010 - 9:57

Das Erdbeben in Haiti lässt wohl kaum jemanden kalt zur Zeit. Die Bilder und Nachrichten erschüttern uns. Wir werden von Spendenaufrufen überhäuft, und sicher haben auch viele schon für die Hilfe in Haiti gespendet.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Nicht erschrecken! Heiko Kuschel 12. Januar 2010 - 19:25

Nun ist das neue Jahr auch schon bald wieder zwei Wochen alt. Die Rück- und Ausblicke sind vorbei. Selbst die Neujahrsempfänge dürften mittlerweile schon ziemlich rum sein. Für die Citykirche beginnt das zweite Jahr. Nach einem, hm, Findungs- und Orientierungsjahr geht es nun richtig los: MehrWegGottesdienst, „Kirchen-Sprechstunden“, Gebetszeiten, Offenes Singen von neuen Liedern und noch einige andere Ideen sollen in diesem Jahr verwirklicht werden.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Nicht erschrecken! Heiko Kuschel 12. Januar 2010 - 20:25

Nun ist das neue Jahr auch schon bald wieder zwei Wochen alt. Die Rück- und Ausblicke sind vorbei. Selbst die Neujahrsempfänge dürften mittlerweile schon ziemlich rum sein. Für die Citykirche beginnt das zweite Jahr. Nach einem, hm, Findungs- und Orientierungsjahr geht es nun richtig los: MehrWegGottesdienst, „Kirchen-Sprechstunden“, Gebetszeiten, Offenes Singen von neuen Liedern und noch einige andere Ideen sollen in diesem Jahr verwirklicht werden.


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Jahreswechsel mit Losung und Stil Heiko Kuschel 31. Dezember 2009 - 14:47

Jahreswechsel. Viele nehmen sich die Zeit, sich ein wenig zu besinnen. Bilanz zu ziehen. Wie lief das vergangene Jahr? Was habe ich erreicht? Wovon musste ich Abschied nehmen, vielleicht auch von wem? Welche wunderbaren, persönlichen Erlebnisse haben sich unauschlöschlich in meine Erinnerung eingeprägt?


veröffentlicht in: Citykirche Blog am
Jahreswechsel mit Losung und Stil Heiko Kuschel 31. Dezember 2009 - 13:47

Jahreswechsel. Viele nehmen sich die Zeit, sich ein wenig zu besinnen. Bilanz zu ziehen. Wie lief das vergangene Jahr? Was habe ich erreicht? Wovon musste ich Abschied nehmen, vielleicht auch von wem? Welche wunderbaren, persönlichen Erlebnisse haben sich unauschlöschlich in meine Erinnerung eingeprägt?