Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden.

Jesaja 55, 12

 

"Ich bin vergnügt, erlöst, befreit": So hat Hanns Dieter Hüsch in einem wunderbaren Psalm geschrieben.

Vergnügt, erlöst befreit: So möchte auch ich von Gott erzählen. In meinen Blogs, in meinen Liedern, in meinen Büchern, in meinen Predigten.

Vergnügt, erlöst befreit: So setze ich mich auch politisch für das Wohl der Menschen und für den Erhalt von Gottes wunderbarer Schöpfung ein. Denn Leben ist immer auch politisch. 

Vergnügt, erlöst, befreit! Lassen Sie sich anstecken von der frohen Botschaft. Ich hoffe, dass sie etwas davon hier finden.

Ihr

 

Neueste Beiträge

Komposti


Stilvoll glauben
In den USA können Sie nun sehr schnell „Erde zu Erde“ werden.

 

Weiterlesen: https://www.evangelisch.de/blogs/stilvoll-glauben/185610/30-04-2021

 

Kein Atommüll-Tourismus nach Bergrheinfeld!


Grüne Gochsheim

„Wir sind mit den Hinterlassenschaften des eigenen Atomkraftwerks schon genug belastet, da brauchen wir nicht auch noch fremden Atommüll“. Mit diesen Worten protestiert der Schweinfurter Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Paul Knoblach, in einer Pressemitteilung gegen offensichtlich bevorstehende Transporte von radioaktiv belastetem Material aus dem AKW-Standort Würgassen nach Grafenrheinfeld.

Offensichtlich plant PreussenElektra unter anderem wegen ausgeschöpfter Lagerkapazitäten in Nordrhein-Westfalen Transporte nach Unterfranken in „absehbarer Zukunft“.


 

Weiterlesen: https://gruene-gochsheim.de/kein-atommuell-tourismus-nach-bergrheinfeld/

 

Einladung zur Online-Infoveranstaltung: Bahnreaktivierung in Bayern – das Beispiel Senden – Weißenhorn


Grüne Gochsheim

Gerne weisen wir auf diesen Termin hin:

Die VCD-Kreisgruppen Schweinfurt und Kitzingen laden herzlich ein zu einer Online-Infoveranstaltung am 4. Mai ab 19.30 Uhr, unter der Überschrift „Eisenbahn-Reaktivierung in Bayern: das Beispiel (Ulm-) Senden – Weißenhorn“.

Die 1966 stillgelegte Nebenbahn Senden – Weißenhorn, die als Stichstrecke von der Bahnstrecke Ulm – Memmingen abzweigt, wurde 2013 für den Personenverkehr reaktiviert; seitdem fahren dort wieder Personenzüge im Stundentakt von Ulm bis Weißenhorn. Es handelt sich um eines der ganz wenigen…


 

Weiterlesen: https://gruene-gochsheim.de/einladung-zur-online-infoveranstaltung-bahnreaktivierung-in-bayern-das-beispiel-senden-weissenhorn/

 

Einladung zur Online-Infoveranstaltung: Bahnreaktivierung in Bayern – das Beispiel Senden – Weißenhorn


Förderverein Steigerwald-Express

Die VCD-Kreisgruppen Schweinfurt und Kitzingen laden herzlich ein zu einer Online-Infoveranstaltung am 4. Mai ab 19.30 Uhr unter der Überschrift „Eisenbahn-Reaktivierung in Bayern: das Beispiel (Ulm-) Senden – Weißenhorn“.

Die 1966 stillgelegte Nebenbahn Senden – Weißenhorn, die als Stichstrecke von der Bahnstrecke Ulm – Memmingen abzweigt, wurde 2013 für den Personenverkehr reaktiviert; seitdem fahren dort wieder Personenzüge im Stundentakt von Ulm bis Weißenhorn. Es handelt sich um eines der ganz wenigen Bahnreaktivierungsprojekte in Bayern…


 

Weiterlesen: https://fv-steigerwald-express.de/2021/04/28/einladung-zur-online-infoveranstaltung-bahnreaktivierung-in-bayern-das-beispiel-senden-weissenhorn/

 

Christi Leib, für dich gefördert


Stilvoll glauben
Die Pandemie macht wirklich erfinderisch ...

 

Weiterlesen: https://www.evangelisch.de/blogs/stilvoll-glauben/185403/26-04-2021

 

„Bürgerinitiativen“ lehnen Dialog ab – VCD und Förderverein laden weiterhin ein zum Gespräch


Förderverein Steigerwald-Express

Der Förderverein Steigerwaldbahn-Express e.V. und die Kreisgruppen Kitzingen und Schweinfurt im Verkehrsclub Deutschland (VCD), KV Mainfranken-Rhön e. V., bedauern die Absage der gemeinsamen Geprächsrunde mit den „Bürgerinitiativen“ gegen die Reaktivierung der Steigerwaldbahn.

In einer früheren Pressemitteilung hatten die „Bürgerinitiativen“ noch geschrieben: „Wir fordern einen konstruktiven, ideologiefreien Dialog, der das Recht eines jeden auf freie Meinungsäußerung würdigt und zu einer zukunftsfähigen Lösung führt.“…


 

Weiterlesen: https://fv-steigerwald-express.de/2021/04/26/buergerinitiativen-lehnen-dialog-ab-vcd-und-foerderverein-laden-weiterhin-ein-zum-gespraech/

 

Förderverein Steigerwald-Express e.V. erneuert das Angebot zu offenem Dialog


Förderverein Steigerwald-Express

Der Förderverein Steigerwald-Express e.V. hatte am Vormittag des 14. April eine ehrliche und aufrichtige Einladung zu einem Online-Symposium in Richtung der Reaktivierungsgegner ausgesprochen.[1] Am Nachmittag des gleichen Tages erschienen in der Mainpost Äußerungen eines Mitgliedes der Staatsregierung und engen Vertrauten Söders, die nicht nur den Verein und sein Vorhaben, touristischen Verkehr mit Ehrenamtlichen durchzuführen und bei der Instandhaltung der Strecke mitzuhelfen, grob angriffen, sondern ehrenamtliches Engagement in seiner Gänze [2].

Mit dieser Antwort und insbesondere…


 

Weiterlesen: https://fv-steigerwald-express.de/2021/04/20/foerderverein-steigerwald-express-e-v-erneuert-das-angebot-zu-offenem-dialog/

 

Seiten

 abonnieren