Zoom-Andacht statt MehrWegGottesdienst: (Zuh-)aushalten

Sonntag, 21. März 2021 - 17:30

Corona. Zuhause bleiben. Lockdown.

Langsam können wir alle diese Begriffe nicht mehr hören. Bis zu unserer Zoom-Andacht wird zumindest der Lockdown hoffentlich weitgehend zu Ende sein. Trotzdem bleibt die Frage: Wie können wir mit dem Erlebten umgehen? Wie hat es uns verändert, die Welt verändert, dass wir so lange auf so viele Begegnungen verzichten mussten und es immer noch müssen?

Zu Hause aushalten. Was alles – nicht nur bezogen auf Corona – müssen wir aushalten? Was hilft uns dabei, Geduld zu bewahren und möglichst trotzdem zuversichtlich in die Zukunft zu schauen?

Mehr dazu in unserer Zoom-Andacht. Wir freuen uns auf euch!

Ihr braucht:

  • eine halbe Stunde Zeit
  • eine Kerze
  • ein Stück Schnur, das etwa so lang ist wie der Bildschirm breit
  • Computer, Smartphone, Tablet oder Telefon

Die Zugangsdaten erhaltet ihr, indem ihr eine Mail (Inhalt egal) an zoom@mehrweggottesdienst.de schickt. Einen Tag vorher dann auch unter www.mehrweggottesdienst.de/zoom

Eine Anleitung zur Teilnahme per Telefon gibt es über eine automatische Ansage unter 09721- 3706895.