Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden.

Jesaja 55, 12

 

Ich bin vergnügt, erlöst, befreit: So hat Hanns Dieter Hüsch in einem wunderbaren Psalm geschrieben.

Vergnügt, erlöst befreit: So möchte auch ich von Gott erzählen. In meinen Blogs, in meinen Liedern, in meinen Büchern, in meinen Predigten. Lassen Sie sich anstecken von der frohen Botschaft! Ich hoffe, dass sie etwas davon hier finden.

Ihr

 

Neueste Beiträge

Stein-reiche Kirche


Stilvoll glauben
Wissen Sie, wofür man Kirchengebäude noch braucht außer zum Beten? Genau: Für die Kunst. Neben den Museen sind Kirchen die Orte, an denen oft ganz spannende Kunstprojekte zu sehen sind, von sehr klassisch bis hin zur absoluten Avantgarde. Die Jesuitenkirche in Wien gehört derzeit wohl ziemlich eindeutig zu letzterer Kategorie. Dort hängt nämlich – ein Stein. Nicht einfach irgend ein Stein, sondern ein riesiger Klotz. Schwebt da einfach so in der Gegend rum, als würde er jeden Moment herunterfallen. ####LINKS####Wie sagte Jesus damals? „Unter diesen Steinen will ich meine Kirche bauen“? Nein,…

 

Weiterlesen: http://weblogs.evangelisch.de//weblogs/stilvoll-glauben/2014/11/26/stein-reiche-kirche

 

Du Herr über die Zeit


Mehrblick - die Band

Dieses Lied entstand zum MehrWegGottesdienst am 23.11.2014 mit dem Titel "Für immer und ewig". Live-Aufnahme aus dem Gottesdienst.

Wie oft versagen wir mit unseren menschlichen Planungen. Wir wollen uns Denkmäler setzen - doch was bleibt von uns? Der Refrain wechselt vom Blick auf den einzelnen zum Blick auf Gott und sieht: Der Herr über die Zeit hat trotz allem von Anfang an Ja zu mir gesagt.

Du Herr über die Zeit,

über alle Ewigkeit:

Mein Wachsen, Streben, Enden

du hasts in deinen Händen.


 

Weiterlesen: http://www.kuschelkirche.de/mehrblick/song/du-herr-ueber-die-zeit

 

Ansprache beim MehrWegGottesdienst: Für immer und ewig


Citykirche Blog
Predigt_Fuer_immer_und_ewig.mp3

Für immer und ewig. Was haben wir uns da wieder für ein Thema rausgesucht, so haben wir ziemlich bald gestöhnt. Uferlos geradezu. Und doch irgendwie auch ein bisschen weit weg von uns. Ja, kann man sich schon vorstellen, was Ewigkeit ist. Oder besser gesagt, ich weiß, dass ich es mir nicht vorstellen kann. Aber was hat das mit mir zu tun? Will ich...


 

Weiterlesen: http://www.citykirche-schweinfurt.de/ansprache-beim-mehrweggottesdienst-fuer-immer-und-ewig

 

Der Geist sprüht, wo er will


Stilvoll glauben
Wir Citykirche-Leute sind ein komisches Volk, das schrieb ich bereits einmal. Was tun wir nicht alles, um die Leute z.B. in der Fußgängerzone zu überraschen, zum Nachdenken zu bringen, vielleicht sogar ins Gespräch zu kommen mit ihnen. Großen Respekt habe ich vor einer Aktion der Katholischen Citykirche Wuppertal. Die haben im Jahr 2009 einfach mal was völlig Neues gewagt. Grob gesagt: Sie stellten ein Bauzaun-Dreieck auf, machten eine Holzwand darauf und sagten einem offenbar nicht gerade unbegabten Sprayer: „Los, mach mal! Soll ne Krippe werden.“ Sonst sind Sprayer ja eher eine lästige…

 

Weiterlesen: http://weblogs.evangelisch.de//weblogs/stilvoll-glauben/2014/11/20/der-geist-sprueht-wo-er-will

 

Graffitti-Krippe 2009 bis 2013


Buchbesprechungen
Autor/in: 

Graffitti-Krippe! Seit Jahren rätsle ich, was es mit diesem Projekt der Katholischen Citykirche Wuppertal auf sich hat. Irgendwie fehlte mir aber immer, wenn das Stichwort auf Facebook auftauchte (also vornehmlich in der Adventszeit) die Muße, mal etwas genauer hinzuschauen, die Fotos anzusehen, und was mein Kollege Dr. Werner Kleine dazu schreibt.


 

Weiterlesen: http://www.kuschelkirche.de/graffitti-krippe-2009-bis-2013

 

4 Tipps, wie du in den Himmel kommst


Stilvoll glauben
Vielleicht müsste die Kirche einfach nur ihre Social-Media-Strategie anpassen: 10 Tipps, wie Du in den Himmel kommst! via @Moses Vielleicht müsste die Kirche einfach nur ihre Social-Media-Strategie anpassen: 10 Tipps, wie Du in den Himmel kommst! via @Moses — Richard Gutjahr (@gutjahr) 14. November 2014 Recht hat der, der Richard Gutjahr, dachte ich mir. Und fragte mich: Was wären die 10 Tipps? Die Zehn Gebote lagen natürlich nahe, schon allein von der Zahl her. Aber für einen Evangelischen ist das viel zu gesetzlich. Es geht doch um etwas ganz anderes. Es geht darum, dass wir vor Gott…

 

Weiterlesen: http://weblogs.evangelisch.de//weblogs/stilvoll-glauben/2014/11/16/4-tipps-wie-du-den-himmel-kommst

 

Seiten

 abonnieren